Abitur-Vorbereitung Q12 Kurvendiskussion e-Funktion [Digital]

LIVE-KURS Abitur-Vorbereitung Q12 Kurvendiskussion e-Funktion – verknüpft
[Dienstag, 12.04.2022, 9:30-12:30 Uhr]
Abitur-Vorbereitung Q12 Kurvendiskussion e-Funktion mit verknüpften e-Funktionen, Asymptoten, Ableitungen, Nullstellen, Definitionsbereich, Extrema, Monotonie, Wendepunkte, Krümmungsverhalten werden in diesem LIVE-KURS gezeigt und gemeinsam gerechnet.

Ein Einladungslink wird nach dem Zahlungseingang automatisch verschickt. Das Kursmaterial wird spätestens einen Tag vorher per E-Mail als PDF-Datei verschickt.
Fragen werden direkt LIVE im Kurs beantwortet und eine Menge an Aufgaben gemeinsam gerechnet.

Datum, Dauer und Uhrzeit sind hier nochmals zu finden.

45,00 

Kostenloser Versand
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

In der Abitur-Vorbereitung Q12 Kurvendiskussion e-Funktion wird die Kurvendiskussion vollständig besprochen. Die e-Funktionen sind ein weiterer Teil der Analysis Q12 Gymnasium. Dabei wird Schritt für Schritt vorgegangen.
Als erstes werden die Nullstellen durch Null setzen der e-Funktion bestimmt. Desweiteren kann auch der Schnittpunkt mit der y-Achse ausgerechnet und das Globalverhalten bestimmt werden.
Die Extremstellen einer e-unktion werden durch die 1. Ableitung ermittelt. Hier kann die Produkt- oder Kettenregel bzw. beides angewandt werden, je nachdem welche Funktion gegeben ist. Es wird nach x aufgelöst und damit der Extrempunkt bestimmt.
Um herauszufinden, ob der Graph der Funktion stetig steigt oder fällt, kann die Monotonietabelle verwendet werden, aber auch eine Skizze. Durch die Monotonietabelle werden auch die Intervalle sichtbar und man kann diese korrekt aufschreiben.
Der Punkt, an dem der Graph der Funktion die stärkste Zu- oder Abnahme hat oder die Richtung wechselt, wird Wendepunkt genannt. Diesen bekommt man durch die 2. Ableitung heraus. Auch hier kann man durch eine Skizze oder eine Krümmungstabelle heraufinden, ob der Graph links- oder rechtsgekrümmt ist.
Alle y-Werte der einzelnen Markanten Punkte bekommt man, indem die x-Werte in den Graphen der Funktion f eingesetzt werden. In der Abitur-Vorbereitung Q12 Kurvendiskussion e-Funktion wird ganze drei Stunden geübt und alle denkbaren Varianten an Aufgabenstellungen durchgerechnet. Ein Miniskript erleichtert dabei die Teilnahme an unserem Kurs, da alle wichtigen Regeln nochmals zusammengefasst nachzulesen sind.

Abitur-Vorbereitung Q12 Kurvendiskussion e-Funktion

Kurz und knapp erklärt, worum es bei dem Thema Kurvendiskussion e-Funktionen und allen Berechnung geht und wie man einzelne Berechnungen korrekt durchführt.

Für Kurzentschlossene, die kurz vor dem Abitur 2022 noch nicht viel für Mathematik gemacht haben, eine ideale Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffs.

Wer unseren Abi-Trainer Mathematik 2022 mit den Original-Prüfungen 2021 mit Lösungen noch nicht hat, sollte nicht zögern, diesen auf unserer Verlagsseite zu bestellten.

ABLAUF NACH BUCHUNG

Nachdem die Bestellung abgeschlossen ist, wird automatisch ein LINK zum LIVE-EVENT verschickt. Wir schicken einen Tag vorher nochmals an alle Teilnehmer den Einladungslink und das entsprechende Miniskript als PDF-Datei zu.
Überprüfen Sie bitte Ihren Pam-Ordner.

UMFANG

Insgesamt ca. 3 Stunden

THEMENGEBIETE

verknüpfte e-Funktionen
Asymptoten
Ableitungen
Nullstellen
Definitionsbereich
Extrema
Monotonie
Wendepunkte
Krümmungsverhalten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Abitur-Vorbereitung Q12 Kurvendiskussion e-Funktion“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top