FOS 13 IBV LIVE-KURS komparative Kosten [Digital]

LIVE-EVENT FOS 13. Klasse Thema: komparative Kosten
[Montag, 18.04.2022, 13:00-15:30 Uhr]
Komparative Kosten (Opportunitätskosten) werden Schritt für Schritt gemeinsam besprochen und Aufgaben LIVE gerechnet. Sie bekommen eine Zusammenfassung als Skript in Form einer Karteikarte, über die alle Original-Prüfungen nochmals gemeinsam durchgerechnet werden. Ein Einladungslink wird nach dem Zahlungseingang automatisch verschickt. Sollte dieser nicht beigefügt sein, bekommen Sie einen Tag vor Kursbeginn den entsprechenden Einladungslink. Kursmaterialien werden per E-Mail spätestens einen Tag vor dem entsprechenden Kurs verschickt.
Datum, Dauer und Uhrzeit sind hier nochmals zu finden.

37,50 

Kostenloser Versand
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Das könnte dir auch gefallen …

Im FOS 13 IBV LIVE-KURS komparative Kosten wurde von David Ricardo (1772-1823) als Theorie der komparativen Kosten entwickelt. Die Theorie besagt, dass durch internationale Arbeitsteilung die Produktion zweier Länder erhöht werden kann, selbst wenn ein Land unterlegen ist. Dabei werden das In- und Ausland, oder direkt zwei Länder mit zwei unterschiedlichen
Gütern betrachtet. Die Produktionsmöglichkeitskurven für das In- und Ausland, auch Transformationskurven genannt, zeigen ein nützliches Gütermengenverhältnis bei vorhandenem Ressourceneinsatz, wobei die Steigung der Transformationskurve als Grenzrate der Transformation bezeichnet wird.
Dadurch kann ermittelt werden, welche Land sich auf welche Gut spezialisieren sollte, um einen Kostenvorteil zu erlangen. Somit würde dann das eine Land Güter aus dem anderen Land importieren und umgekehrt. Es entsteht ein Tausch.

Man betrachtet auch die Opportunitätskosten. Diese werden auch Verzichts- oder Alternativkosten genannt. Sie entstehen dadurch, dass eine Alternative (= Opportunität) nicht genutzt wird. Damit entscheidet sich das eine Land für die Produktion des einen Gutes und das anderen Land für die Produktion des anderen Gutes.

FOS 13 IBV LIVE-KURS komparative Kosten

Kurz und knapp erklärt, worum es im FOS 13 IBV LIVE-KURS komparative Kosten geht und wie man einzelne Berechnungen korrekt durchführt. Es werden alle Original-Prüfungen der letzten Jahre gemeinsam besprochen und durchgerechnet, sodass das Thema komparative Kosten keine Kopfschmerzen mehr bereitet.

Für Kurzentschlossene, die kurz vor dem Abitur 2022 noch nicht viel für Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre gemacht haben, eine ideale Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffs.

Wer unseren Abi-Trainer FOS 13 IBV 2022 mit den Original-Prüfungen 2021 mit Lösungen noch nicht hat, sollte nicht zögern, diesen auf unserer Verlagsseite zu bestellten.

ABLAUF NACH BUCHUNG

Nachdem die Bestellung abgeschlossen ist, wird automatisch ein LINK zum LIVE-KURS verschickt. Wir schicken einen Tag vorher nochmals an alle Teilnehmer den Einladungslink und das entsprechende Miniskript als PDF-Datei zu.

UMFANG

Insgesamt ca. 2,5 Stunden Versorgungsniveau – komparative Kosten

THEMENGEBIETE

Theorie der komparativen Kosten
Umweltschutz und Vorteile/Nachteile von Volkswirtschaften
Versorgungsniveaus bestimmen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „FOS 13 IBV LIVE-KURS komparative Kosten“
Scroll to Top